Browsed by
Monat: Februar 2020

morgen Halbmarathon

morgen Halbmarathon

morgen ist mal wieder Zahltag… mal sehen wie weit ich mit meinem momentanen Training komme.
Die Psyche macht mir gerade mächtig zu schaffen von daher bin ich froh wenn ich die letzten Werte, die recht euphorisch gelaufen wurden, einhalte.
Warum wieso mal wieder keine Ahnung. Wahrscheinlich mal wieder mit der Gesamtsituation unzufrieden 😛
Der Magen ist seit Tagen auch wieder unruhig.
Das regnerische Wetter ist natürlich auch nicht förderlich.
Evtl. fehlt auch einfach jemand mit dem man mal offen reden kann.

Naja was soll’s mal morgen abwarten wie mein Lauf wird, ich denk mal ich kann da dann wieder etwas Zuversicht tanken, dass das Leben voran geht.

läuft

läuft

jeaahhh die Formkurve zeigt nach oben allerdings schwächelt unsere Alte (Hund) momentan etwas auf langen Strecken. Da muss ich mir was bei der Planung überlegen da die Trainings auch langsam schneller werden und somit das geschnupper mehr stört als beim reinen Walking. Den Samstag ist wieder HM Zeit da sollte ja der Sturm rum sein und ich fühl mich fit 😀
Heute durfte ich über paar Stämme steigen was aber auch wieder bildlich passen würde zu meiner momentanen Lage. Irgendwas nervt immer und versucht mich abzulenken, auch heute das die Straße gesperrt war und ich somit eine andere Strecke nehmen musste. Schon war auch mein knappes Zeitfenster, da die Ex ja auf Arbeit muss und Hunde allein wären, mächtig in Gefahr. Beim Lauf selbst haben die neuen Kopfhörer gezickt, wieder rattern im Kopf.
Trotz allem kam ich rechtzeitig daheim an, die Strecke hatte die richtige Länge und die Kopfhörer sind zum zurück schicken bereit.
Gerade versucht hier die Sonne sich etwas durch zu kämpfen und ich bin ganz zufrieden mit dem was geschafft wurde.